Unser Dunkelraum 2017-05-18T21:04:40+00:00

Ihr Start in die Dunkelheit

Start in den DunkelretreatEs gibt bei uns verschieden Möglichkeiten ein Dunkelretreat bei uns zu beginnen. Das ist ein wenig auch davon abhängig, ob gerade Seminare bei uns stattfinden oder nicht. Montags ist ein wunderbarer Tag die Zeit in der Dunkelheit zu beginnen.

Reisen Sie nachmittags an. Wir holen Sie auch gerne am Bahnhof Beringstedt kostenlos ab. Kommen Sie erst einmal an bei einer schönen Tasse Tee oder Kaffee. Danach beziehen Sie Ihr Domizil für die Zeit in der Dunkelheit, räumen in Ruhe alles ein und machen sich mit Ihrer Umgebung vertraut.

Gerne dürfen Sie auch vorher unsere Sauna benutzen. Wir haben eine kleine Infrarotsauna und eine Aufgussauna im Haus. Vielleicht möchten Sie auch erst einmal duschen um sich mit der Dusche vertraut zu machen. Danach gibt es ein leichtes Abendessen gemeinsam mit uns oder alleine und danach können wir Ihnen folgendes anbieten:

a) Wir gehen mit Ihnen in unseren Garten und kreieren ein Abschiedsritual, bei dem sie bewusst sich von der Welt verabschieden.
b) Wir machen mit Ihnen eine Séance im Séanceraum (evtl. sind unsere regulären Sitter mit dabei um die Energie zu erhöhen) und bitten die Geistige Welt um Beistand und Segen für Ihre Zeit im Dunkeln. Hier können Sie bereits erste Phänomene sehen, die auch Ihnen im Dunkeln begegnen können. Das macht es leichter für Sie später in der Dunkelheit die Dinge einzuordnen.
c) Wir gehen mit Ihnen auf Ihr Zimmer und eröffnen dort den geistigen Raum Ihres Dunkelretreats und bitte um Schutz und Beistand. Danach beginnt Ihre Zeit in der Dunkelheit.
d) Sie möchten nichts von alledem und beginnen alleine Ihren Weg.